Ein modernes Familienunternehmen

Unser Motto
„Finnisches Know-how aus den steinreichsten Feldern Finnlands“
spiegelt perfekt die Denk- und Arbeitsweise unseres Unternehmens wider.  Die Produktionsstätte der PEL-tuote Oy befinden sich in Rantasalmi, umgeben von Seen und Feldern.

Steinige Felder und unterschiedliche Landschaftsformen schaffen eine anspruchsvolle Testumgebung für unsere Produkte direkt vom Werkstor aus. Unser professionelles Personal, das mit den Bedürfnissen der Landwirtschaft und dem hohen Inlandsanteil der verwendeten Komponenten bestens vertraut ist, garantiert unseren Kunden ein qualitativ hochwertiges finnisches Produkt.

In Finnland erfolgt der Verkauf direkt an den Endverbraucher, außer in Lappland, wo die Lakkapää Oy für den Verkauf verantwortlich ist. Ins Ausland verkaufen wir über Händler. Derzeit liefern wir unsere Produkte in über 50 Länder und der Export macht etwa die Hälfte unseres Umsatzes aus.

Im Jahr 2017 hat PEL-tuote eine bedeutende Beteiligung an Tume-Agri Oy erworben, welche landwirtschaftliche Maschinen für die Aussaat und die Bodenkultivierung herstellt und vermarktet. Die Produkte werden unter den Marken Tume und Hankmo vermarktet, welche die ältesten und bekanntesten Marken auf ihrem Gebiet in Finnland sind und an Endverbraucher in mehr als 20 Ländern in Europa und Asien verkauft werden. PEL-tuote verkauft Produkte in Ostfinnland, anderswo in Finnland werden die Maschinen direkt vom Werk der Tume-Agri in Turenki verkauft.

Unser Motto:

Ehrlichkeit und Offenheit Kundenschätzung Teamgeist

  • 1987

    Pekka Lappalainen gründet das Unternehmen und beginnt mit der Herstellung von Auswurftürmen für Feldhäcksler.

  • 1997

    Die Kivi-Pekka-Steinsammelmaschinen bekommen ihre ersten Steinezu Gesicht.

  • 2005

    Die Kivi-Pekka Scheibeneggen beginnen mit der Bewirtschaftung finnischer Felder.

  • 2008

    Der Kivi-Pekka-Multikultivator bringt eine Lösung, um Kultivierung und die Bearbeitung mit der Scheibenegge zu kombinieren.

  • 2009

    Der traktorgezogene Scheibeninjektor "Paskiainen" wird geboren.

  • 2010

    Wir erweitern unsere Produktionsanlagen.

  • 2012

    Die Kivi-Pekka-Graswalze mit Gummirollen bringt die Geschwindigkeit der Nachschub-Aussaat auf ein neues Niveau. Die Saatwalze wird jetzt im Werk von Tume-Agri Oy in Turenki unter dem Namen Virgo hergestellt.

  • 2013

    LIVAKKA-Güllegeräte werden Eigentum der PEL-tuote

    Wir bauen eine neue Lackiererei.

  • 2014

    Neue, hoch agile LIVAKKA-Modelle mit Chassis entstehen.

  • 2015

    Auf der KoneAgria-Messe wird der LIVAKKA light der Güllefässer, mit neuen Güllenpumpen und Einscheibinjektor vorgestellt.

  • 2016

    Wir erhalten die DLG-Zulassung für den Livakka-Gülleinjektor.

  • 2017

    PEL-tuote erwirbt eine bedeutende Beteiligung an Tume-Agri Oy, welche landwirtschaftliche Maschinen für die Aussaat und die Bodenkultivierung herstellt und vermarktet.

    PEL-tuote übernimmt die Eastra Oy in Varkaus. www.eastra.fi

  • 2018

    Wir beginnen mit dem Import der Bomech-Gülleinjektoren.

  • 2019

    Der Kivi-Pekka 7 mit einer Arbeitsbreite von 7 Metern wird lanciert. Dank des größten Steintanks dieses Modells ist die Arbeitseffizienz der Maschine erheblich.

    Dekra erteilt Kivi-Pekka eine EU-whole-vehicle type -Zulassung(WMI-Zulassung).

  • 2020

    Wir bauen einen neuen Montageraum, u.a. mit einem Bremstestprüfstand.

  • 2021

    Für die Produktion des Güllewagens Livakka bauen wir wieder neue Anlagen.

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on google
Share on tumblr
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on email
Share on vk
Share on odnoklassniki
Share on print

Frage oder Angebotsanfrage?

Hinterlassen Sie eine Nachricht oder rufen Sie an

Tilaa uutiskirje

Saat parhaat vinkit ja uutiset

Kirjoita sähköpostiosoitteesi alle ja saat ensimmäisenä PEL-Tuote Oy:n kuumimmat uutiset ja tiedot uutuuksista! Spämmiksi asti ei postia kerry.